Red Hot Chili Peppers – zurück im Studio

Red Hot Chili Peppers – zurück im Studio

Fans der Red Shot Chili Peppers aufgepasst: die Männer um Anthony Kiedis sind bald wieder im Studio! Das letzte Album „The Getaway“ ist bereits zwei Jahre alt und kam beispielsweise beim Rolling Stone nicht ganz so gut weg. Bemängelt wurde hier, das Klassiker a la „Californication“ gänzlich fehlen. Das Album sei zwar respektabel, aber fehlende Leidenschaft sei nicht mit Ehrgeiz zu ersetzen.

RHCP Frontmann Anthony Kiedis bestätigte, dass an etwaigen Trennungsgerüchten nichts dran ist und auch die aktuelle Besetzung nicht in Frage zu stellen ist. Schließlich verließ Gitarrist John Frusciante die Band bereits 2009.

Aktuelle News gibt es zwar beispielsweise auf der Facebook-Seite der Chili Peppers noch nicht, aber, diese werden mit Sicherheit bald folgen. Der letzte Post (im Bezug auf ein Album) ist knapp einen Monat alt und verweist darauf, dass der Fanshop wieder mit Vinyl-Alben aufgestockt wurde. Zwischendurch gibt’s immer mal Fotos aus vergangenen Zeiten oder Postings von Bandmitgliedern werden geteilt.

Nachfolgend gibt’s dann passend zu den „vergangenen Zeiten“ auch noch eine musikalische Erinnerung an die Red Hot Chili Peppers mit einem Song, der seiner Zeit die Radiostationen zur Verzweiflung brachte: „Californication“- Schließlich überschritt der Song mit mehr als 5 Minuten Spielzeit die durchschnittlichen 3:30 Min deutlich.

 

Foto (c): Melinda Oswandel




Spread the love
Previous Conchita Wurst kommt auf Deutschlandtour
Next The Dome ist zurück!

About author

Das könnte Ihnen auch gefallen

Emil Bulls in der Alten Feuerwache Mannheim

Am Freitagabend starteten die Emil Bulls mit ihren Fans in Mannheim ins erste Maiwochenende 2018. Zuvor gab es noch Unterstützung durch die Bands „Imminence“ und „LONELY SPRING„. Auch wenn die

Spread the love

Kodaline – Tour im Oktober

Im Oktober ist es soweit: die Iren von Kodaline stehen für sechs Termine in Deutschland auf der Bühne. Der Song „High Hopes“ der im Film „Fack Juh Göthe“ zu hören

Spread the love

Phillip Boa And The Voodooclub in Heidelberg

Zuletzt war Phillip Boa und sein Voodooclub 2015 in der Rhein/Main/Neckar Gegend. Im März 2015 spielten sie im Café Central in Weinheim. Am Freitagabend sollte es dann in der Halle02

Spread the love

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar

+ 46 = 56