Michael Patrick Kelly – REX Open Air

Michael Patrick Kelly – REX Open Air

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 17/08/2018
20:30 - 22:00

Veranstaltungsort
Kloster Lorsch

Kategorien


Wir sind stolz, dass wir uns mit dem Musiktheater REX international einen guten Ruf in der Musikszene erarbeitet haben und von den Konzertbesuchern aus der ganzen Region geschätzt werden“, erzählt Margit Gehrisch. Gemeinsam mit Martina Wagner führt sie engagiert den legendären Club, der sein 20jähriges Jubiläum feiert und dazu das REX Open Air am Kloster Lorsch vom 14. – 18. August veranstaltet. Große Namen der Rock- und Popgeschichte, die den Musikclub bekannt werden ließen, sind natürlich auch beim Jubiläums-Festival dabei. Die begehrten Tickets sind bereits bei allen Vorverkaufsstellen erhältlich.

Die Open Air Reihe startet am 14. August mit der ECHO-Preisträgerin Beatrice Egli & Band (Ticketpreis: 39,50). Seit Veröffentlichung ihres 2013 erschienenen, mittlerweile Platin-veredelten Debütalbums „Glücksgefühle“ prägt Beatrice Egli die deutschsprachige Musiklandschaft mit ihrer frischen, unverbraucht charmant-frechen Art. So wundert es nicht, dass auch die drei folgenden Alben „Pure Lebensfreude“, „Bis hierher und viel weiter“ und „Kick im Augenblick“ mit Edelmetall ausgezeichnet wurden. Gerade erschien ihr neues Album „Wohlfühlgarantie“, das sich sofort an der Spitze der Charts platzierte. Ihre Songs zwischen quirliger Lebensfreude und nachdenklichen Balladen geben dem deutschsprachigen Pop-Schlager ein zeitgemäßes Gewand. Mit Authentizität und Leidenschaft begeistert die 29jährige Schweizerin das Publikum auch bei ihren durchweg ausverkauften Live-Konzerten. In Lorsch dürfen sich ihre Fans auf eine grandiose Bühnenshow und großartige Hits freuen.

Suzi Quatro ist zweifelsohne eine Ikone, eine Legende, die zu Recht von Medien, Musikern und Fans gleichermaßen als „Queen Of Rock“ bezeichnet wird. Als erste weibliche Bassistin wurde sie zu einem Rockstar, beeinflusste und ermunterte als selbstwusste Musikerin in einer damals noch männerdominierten Branche Künstlerinnen wie Joan Jett, Chrissie Hynde oder Tina Weymouth. Am 15. August wird Suzi Quatro ihr einziges Konzert in Hessen beim 7. REX Open Air am Kloster Lorsch spielen. Die Powerfrau, die in ihrer Karriere bereits über 50 Millionen Alben verkaufte, fand schon als Teenager in Detroit ihre Berufung. Hits wie „Can The Can“, „48 Crash“, „Daytona Damon“ oder „Devil Gate Drive“ wurden zum Soundtrack einer Generation. Mit unzähligen weiteren Hits bestätigte sie ihren Erfolg: „The Wild One“, „Your Mama Won´t Like Me“, „She´s In Love With You“, „If You Can’t Give Me Love“ oder „Heart Of Stone“ – um nur einige zu nennen. Bei ihrem Open Air in Lorsch können sich die Fans auf guten schnörkellosen Rock und ihre Hits freuen (Ticketpreis 39,50).

Gemeinsam mit seiner Band zaubert Gregor Meyle am 16. August (Ticketpreis: 39,50) ein großartiges Live-Erlebnis auf die Bühne, inklusive wunderbarer neuer Geschichten, gewohnter Intimität und viel Kontakt zum Publikum. Dabei sind altbekannte Klassiker wie „Keine Ist Wie Du“ oder „Niemand“ und neue Songs im Feuerwerk der starken Gefühle zu erleben. Ausverkaufte Konzerte, Goldene Schallplatten, Auszeichnungen wie den „Echo“-Award und den „Deutschen Fernsehpreis“ sowie mit „Meylensteine“ sogar ein eigenes TV-Format: das erreichen nur sehr wenige Künstler. Gregor Meyle hat mit seiner ganz eigenen Art, Erlebtes und Beobachtetes grandios in Noten und Texte zu fassen, etwas Besonderes geschaffen. Bei ihm treffen musikalische Brillanz auf Entertainment und klare Statements.

Das bisherige Leben von Michael Patrick Kelly liest sich wie ein Drehbuch: Als Kind wurde er in eine Familienband hinein geboren, lernte sehr früh, die ersten Instrumente spielen, und das ABC des Songwritings, um dann als Teenager mit seinen Hits plötzlich der Schwarm einer ganzen Generation zu werden. Nach dem Orkan der Popularität, der mit 20 Millionen verkauften Alben und ausverkauften Stadiontourneen über ihn hinwegfegte, entschloss er sich zu einem radikalen Schritt. Als Mönch suchte er über sechs Jahre die Stille eines Klosters, um dann wieder als Solokünstler und souveräner Rockmusiker zurück zu kommen. Der 39jährige Musiker wird am 17. August beim Open Air am Kloster Lorsch mit seiner Band unter anderem die Songs des neuen Albums „iD“ präsentieren (Ticketpreis: 39,50).

Die Abschlussveranstaltung beim 7. REX Open Air am Kloster Lorsch bestreitet am 18. August die Rammstein-Tribute-Band „Völkerball“ (25,00). Die Formation um Sänger René Anlauff ist bekannt für ihre originalgetreue Show, den aufwendigen Pyroeffekten und der ausgefeilten Lichtshow. Gerade zum 10jährigen Bandjubiläum können sich die Zuschauer auf besondere Überraschungen freuen.

Foto (c): Andreas H. Bitesnich

Previous Science Fiction Treffen - Technikmuseum Speyer
Next Hammerfall

About author

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar

2 + 4 =